Getriebe mit Rückwärtsgang

Forum für unsere Dreiradfreunde
Antworten
Benutzeravatar
Boxer-Hans
Newbee
Newbee
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.2013 21:55
Motorrad: R 65 + Roller Bali

Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von Boxer-Hans »

Hallo zusammen,
kaufen kann jeder :D was gibt es für Möglichkeiten ein Getriebe mit Rückwärtsgang umzubauen?
Hat sich schon einer von Euch daran gewagt?
MfG
Hans
Der Edle ist bewandert in der Pflicht,
der Gemeine ist bewandert im Gewinn!
Qtipp
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 178
Registriert: 17.04.2011 12:46
Motorrad: R45 Bj 81
Gespann(baustelle) R100 Bj. 79 mit Walter TR 500 Nachbau
SR 500 RD250
Wohnort: 53111

Re: Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von Qtipp »

Hallo Hans,
zu speziell für die kleinen
guckst du hier,
http://forum.motorrad-gespanne.de/forum ... prune=-1da gab es mal was ist aber Jahre her :eh:
gruß Micha
Schönheit liegt im Auge des Betrachters
Benutzeravatar
Reeder
Kohlkönig 2015
Kohlkönig 2015
Beiträge: 3018
Registriert: 25.02.2004 15:58
Motorrad: .

Re: Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von Reeder »

Bild
Zuletzt geändert von Reeder am 07.03.2015 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2878
Registriert: 12.12.2004 13:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR, (kuh betsy)R100GS
honda cb 750, (ernst) heinkel tourist 103 A2
Wohnort: Bodenseeraum

Re: Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von R65_dieter »

hallo

es gibt eine firma in süddeutschland, die baut solche getriebe um

http://www.r-o-t-h.com/

gruss

dieter
Brummbär
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 984
Registriert: 26.02.2007 13:23
Motorrad: Ja.

Re: Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von Brummbär »

Zweite Nockenwelle für Rückwärtsfahrt reinbauen und den Motor bei Bedarf umsteuern und rückwärts anlassen, dann kannst Du rückwärts genauso schnell fahren wie vorwärts (wie früher der DAF mit der Variomatic). oder einfach ein zweites Motorrad von hinten dagegen schweißen. Die Sitzbank gegen einen Drehstuhl austauschen.

Tschuldigung, ist mir so rausgerutscht, ich habs nicht so mit nicht mehr zwischendurchpassen, nimms nicht krumm. Und ganz ehrlich: So gelegentlich hab ich auch schon mal gedacht, daß das sogar bei einer Solomaschine in ganz ganz seltenen Fällen ein Rückwärtsgang etwas für sich hätte. Das hat sich aber immer ganz schnell wieder gegeben. Aber das mit dem Umsteuern haben wir bei unseren Schiffsmotoren tatsächlich so gemacht, das geht bei Zweitakt- Großmotoren allerdings auch relativ einfach.

Nimms mit Humor
Michael
Tja, damals, als es noch das Internet gab...
Benutzeravatar
Herbert aus Hamburg
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1162
Registriert: 01.02.2006 15:31
Motorrad: R 80 RT
Wohnort: 22523 Hamburg - Eidelstedt

Re: Getriebe mit Rückwärtsgang

Beitrag von Herbert aus Hamburg »

Bei dem Qualitätsprodukt von Motoren-Israel wird leider nirgends erwähnt das man einen neuen Hebel braucht weil der originale zu kurz ist und man würde dadurch einen deutlichen Bowdenzugverschleiß haben und irgendwann ist das neue Deckelchen durchgeschnitten.
Konnte am WE grad beobachten wie "mal eben" ein neuer Hebel in nur 3 Stunden angefertigt wurde...

http://alteisentreiber.de/fleisspelz/Mo ... shebel.jpg
Mit religiösen zu diskutieren ist, als würde man Schach gegen eine Taube spielen. Es ist völlig gleichgültig, wie gut man das Spiel beherrscht,
die Taube wird die Spielfiguren umschmeißen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als habe sie gewonnen.
Antworten