Neue Polizeikuh

Hier wird alles neue rund um das Board veröffentlicht.
Klaus W
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 39
Registriert: 18.07.2005 22:23
Motorrad: CB750 C
Wohnort: Uthlede

Neue Polizeikuh

Beitragvon Klaus W » 13.07.2011 11:23

Hallo Boxerfreunde,

ACHTUNG! :evil:
Fahrt nicht nach Barum um Euch eine ex. Polizeikuh anzuschauen.
Gestern waren Thomas H. und ich in Barum. Laut Anzeige ein Schnäppchen. R80RT, Bj. 1991, 77.000km, scheckheftgepflegt, 2. Hand. Nur 1750 Kracher.
Dann die Entäuschung:
Letzter TÜV 2006, Reifen von 2006 (Mischprofil), Bremsscheiben vorne inkl. Beläge runter, Verkleidung notdürftig gespachtelt, Lack abgenutzt und verkratzt, Einzelsitz, ohne hinteren Aufbau, Zustand insgesamt rostig und schlecht, Batterie angeblich neu, Motor lief nur mit Starthilfe, Starthilfekabel ab, Maschine blieb stehen.
Aber das Scheckheft war i. O., bis 2006 von der Polizei geführt.
Ohne Ergebnis sind wir wieder in die Heimat gefahren. Ab heute liebe ich meine blaue Kuh R80RT um so mehr.

Gruß
Klaus W
PS: Schaue nie zum Nachbarn rüber, sondern erst im eigenen Stall. :yau:
Meine Uthleder Kuh, gibt nie Milch dazu, doch mit bleifrei im Eimer hält sie keiner.

Benutzeravatar
Thomas H. aus A.
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2801
Registriert: 25.04.2005 16:43
Motorrad: R26, R80RT, K1200GT, MG Quota 1000, NSU Quickly
Wohnort: Axstedt

Re: Neue Polizeikuh

Beitragvon Thomas H. aus A. » 13.07.2011 22:08

Klaus hat leider mit allem Recht, was er da schreibt :mad:

solche Leute sollte man in Regress nehmen können, weil sie eindeutig lügen! :evil:

Immerhin haben wir locker 4 Stunden mit einem leeren Anhänger auf Deutschland´s Landstrassen verdödelt :evil: zum Glück hatte ich vergessen, dass Dierch sich angeboten hatte, die Maschine mit uns in Augenschein zu nehmen - auch für ihn wäre das reine Zeitverschwendung gewesen :roll: ...

Das muss man sich vorstellen: jemand bietet eine vermeintliche "Top Q" im Internet als "Schnäppchen" an und man hat den Eindruck, OK, Opa kann nicht mehr und er verkauft sie ja nun besser, weil sie eh´ rumsteht :roll: ... - man vermutet also jemanden, der dafür sorgt, dass sich eine gut gepflegte Q nicht umsonst die Reifen platt steht...

Dann kommt man da an, was sieht man in seinem Stall? :eek:

R100R mit knapp über 20Tkm auf der Uhr und wie aus dem Ei gepellt,
R25 Bj ´53 abgedeckt aber angemeldet und bestimmt in gutem Zustand,
´ne Yamaha abgedeckt aber bestimmt auch fahrbereit, und
weiter hinten noch´n Mopped, das aufgrund der Plane erstmal nicht zu identifizierten war...

So ein Verkäufer sollte wohl wissen, was er da anbietet :gruebel: - aber der Versuch ist ja nicht strafbar - jeden Tag steht bekannlicherweise auch ein Dummer auf!!! :evil:

OK - wir haken das als Lehrstunde(n) ab und packen das in die Schublade: "Gut, dass wir es nun wissen!"

Bleibt die Warnung von Klaus: fahrt nicht dahin!!! :ja:

Gruß
Thomas
:gut: ...Kollegen nennen mich "Harmony"... :gut:

axels
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 58
Registriert: 24.09.2010 18:39
Motorrad: Honda XL 500 S (Bj. 1979)
Meine Ex: R100 T (Bj. 1979)
Wohnort: Kiel

Re: Neue Polizeikuh

Beitragvon axels » 13.07.2011 23:06

Moin,

falls der Mann Hans-Peter heißt, versteckt er hinten unter der Plane eine Guzzi Le Mans. Er scheint sich also wirklich mit feinen Motorrädern auszukennen (Obwohl der Besitz einer FJ 1200 ja eher dagegen sprechen würde :-D .). Umso verwerflicher sein Verhalten.

Die R80RT versucht er jetzt im 2-Ventiler Forum in Teilen zu verkloppen. Vielleicht wird ja er den Einzelsitz los...


Gruß,

Axel