Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Hier könnt Ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1898
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon Rote Rita » 07.08.2018 13:27

Wenn du mal nach Berlin kommst....gerne bei mir.
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

der Anfang
Newbee
Newbee
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2018 21:19
Motorrad: R 45
Wohnort: Köln

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon der Anfang » 07.08.2018 20:24

Da meine Heimat Sachsen ist komme ich auf jeden Fall mal vorbei, aber dann bestimmt schon mit Motorrad.
Grüße aus Köln, Marcel

Die Schweizer haben Hügel, wir haben die Eifel.

der Anfang
Newbee
Newbee
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2018 21:19
Motorrad: R 45
Wohnort: Köln

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon der Anfang » 08.08.2018 19:34

So weiter auf der Suche und im Austausch ergibt sich eine weitere Frage. Ist die R65 auch dafür gemacht öfters bewegt zu werden und auch mal 200 km oder etwas mehr an Stück? Klar muss ich sie dann öfters pflegen, aber das wäre ok.
Grüße aus Köln, Marcel

Die Schweizer haben Hügel, wir haben die Eifel.

Benutzeravatar
Redskin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon Redskin » 08.08.2018 19:41

Ist die R65 auch dafür gemacht öfters bewegt zu werden und auch mal 200 km oder etwas mehr an Stück? Klar muss ich sie dann öfters pflegen, aber das wäre ok


Ist das jetzt Dein Ernst? Die Q ist dafür gemacht, so weit am Stück zu fahren, bis Dir der Hintern abfällt. Wenn das Ganze innerhalb der Wohlfühlzone der Maschine stattfindet, brauchst Du hinterher die Pflege, die Q außer Sprit höchstens einen Tropfen Öl.

Bei viel Staub, Sand, großer Hitze oder Kälte vllt. mehr Pflege, aber hier bei uns mitnichten.

Der Reiter ist eindeutig der limitierende Faktor.

Greetz
Dirk
BMW - watt mutt, dat mutt.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3093
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon FrankR80GS » 08.08.2018 22:37

Redskin hat geschrieben:
Ist die R65 auch dafür gemacht öfters bewegt zu werden und auch mal 200 km oder etwas mehr an Stück? ...


Ist das jetzt Dein Ernst? Die Q ist dafür gemacht, so weit am Stück zu fahren, bis Dir der Hintern abfällt. Wenn das Ganze innerhalb der Wohlfühlzone der Maschine stattfindet, brauchst Du hinterher die Pflege, die Q außer Sprit höchstens einen Tropfen Öl. ...


Kleines Beispiel dafür, was diese primitive Technik so aushält? Durch Federbruch im Schaltmechanismus ging bei mir nur noch der 2. Gang. Nix hoch- oder runterschalten nur anfahren und fahren - bei guten 50 stehen dann 5000/min an. 350 km bis nach Hause, ca. 7h. Mir war klar, das wird kein Spaß, aber besser als Schandwagen - also Volltanken und los.

Der Motor (ohne Ölkühler) ist bei dieser Fahrt heisssss geworden, denn langsame Fahrt bei hoher Drehzahl erzeugt viel Wärme die Dank geringem Fahrtwind schlecht abgeführt wird. Nebenbei hört sich diese Art der Fahrerei auch echt Scheiße an. Maschinenschinder, bekloppter, habe ich auf vielen Autofahrergesichtern gelesen. Ich musste auch Nachtanken, obwohl ich sonst > 400 km bis Reserve schaffe.

Aber ja, der Motor hat‘s ausgehalten und der Rest auch. Ein paar Plastikteile nahe des Auspuffs (GS) sahen vorher besser aus und das Motoröl war etwas dunkler als sonst.

Ich weiß nicht, ob das im Lastenheft stand. .... später hörte ich, das ein bedauernswerter Kollege auf gleiche Art aus Schweden nach D zurückgefahren ist, 1200km immer nur 2. Gang - mit einem Gespann!

200 km Stück jucken deine BMW nicht, sonst hätten die Konstrukteure den Tank kleiner gemacht. Tankzwangspausen - Methode Harley - schaffen Kühlung.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
ssuchi
.
.
Beiträge: 484
Registriert: 02.03.2010 17:59
Motorrad: R65 und R1200R
Wohnort: 37083 Göttingen

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon ssuchi » 10.08.2018 19:35

der Anfang hat geschrieben:Hab mioch jetzt nochmal etwas genauer mit meinem geld beschäftig. Wenn ich für um 2000€ eine bekomme kann ich nochmal 1000 € sofort reinstecken. Also werde ich mich jetzt seelisch und moralisch darauf vorbereiten das Ding einmal auseinander zu nehmen. Dann kenne ich es zumindest. :D

Du könntest dir die hier mal ansehen. Die sollte erst mal laufen, ohne dass allzuviel gemacht werden muss. Eventuell neue Reifen. Das Profil sieht zwar noch ok aus, aber die sind wahrscheinlich oll und ausgehärtet.
Gruß, Stefan

der Anfang
Newbee
Newbee
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2018 21:19
Motorrad: R 45
Wohnort: Köln

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon der Anfang » 10.08.2018 22:53

Danke, ich hab mich mal drangehangen. Was mir mal wieder iene Frage beschert hat. Er schreibt davon das der Bleiersatz dabei ist. Was heißt das/wie muss ch das verwenden und was muss ich tun um unverbleit zu fahren?
Grüße aus Köln, Marcel

Die Schweizer haben Hügel, wir haben die Eifel.

Benutzeravatar
Redskin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon Redskin » 11.08.2018 06:45

Vergiss den Bleiersatz, kannst hier im Forum mal suchen und dann stundenlang lesen.
Wenn aber überarbeitete Ventilsitze gemeint sind, wird das Interessant.
So eine Überarbeitung kostet.

Greetz

Dirk
BMW - watt mutt, dat mutt.

Benutzeravatar
DickyHB
Newbee
Newbee
Beiträge: 10
Registriert: 18.05.2010 19:47
Motorrad: R65 `79, R65GS `88
Wohnort: 28201 Bremen

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon DickyHB » 11.08.2018 12:30

ssuchi hat geschrieben:Du könntest dir die hier mal ansehen. Die sollte erst mal laufen, ohne dass allzuviel gemacht werden muss. Eventuell neue Reifen. Das Profil sieht zwar noch ok aus, aber die sind wahrscheinlich oll und ausgehärtet.


Moin,
die Reifen sind neu, aber vorne von Anfang 2015 und hinten von Ende 2015.

Gruß aus Bremen
Thomas

Benutzeravatar
ssuchi
.
.
Beiträge: 484
Registriert: 02.03.2010 17:59
Motorrad: R65 und R1200R
Wohnort: 37083 Göttingen

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon ssuchi » 11.08.2018 12:52

DickyHB hat geschrieben:die Reifen sind neu, aber vorne von Anfang 2015 und hinten von Ende 2015.

Ah, ok, das solltest du vielleicht bei der Beschreibung noch ergänzen.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 1750
Registriert: 08.03.2010 22:34
Motorrad: Ducati Multistrada 1100
BMW R80R

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon MMö » 12.08.2018 13:19

der Anfang hat geschrieben:Ist die R65 auch dafür gemacht öfters bewegt zu werden und auch mal 200 km oder etwas mehr an Stück? Klar muss ich sie dann öfters pflegen, aber das wäre ok.


200 Kilometer am Stück? Hmm, was wird nichts. Da würde ich lieber die Bahn empfehlen. Oder vielleicht ein Auto. Manche schaffen so eine Distanz.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

der Anfang
Newbee
Newbee
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2018 21:19
Motorrad: R 45
Wohnort: Köln

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon der Anfang » 12.08.2018 19:35

Ok... das ist jetzt aber ne ganz andere Aussage als von den anderen..? Warum siehst du es unmachbar?
Grüße aus Köln, Marcel

Die Schweizer haben Hügel, wir haben die Eifel.

Benutzeravatar
Redskin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon Redskin » 12.08.2018 19:59

Lass Dich vom Marco nicht kirre machen, der hat einen teilweise sehr subtilen Humor. :-D :-D :-D

Greetz

Dirk
BMW - watt mutt, dat mutt.

Benutzeravatar
TOM der Badner
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 259
Registriert: 06.04.2007 15:52
Motorrad: exR65 248, R1150R
Wohnort: Bruchsal-Untergrombach

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon TOM der Badner » 13.08.2018 18:48

Hallo Marcel,

die R65 ist definitiv die bessere Wahl.
Schau mal in Deine PN .

Und mit der R65 kann man lange Strecken fahren.
Liberae sunt nostrae cogitationes! (Cicero)
Non cum perfectis hominibus vivitur!

derrdaniel
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 25.08.2015 13:41
Motorrad: R65 anfang 1980, Kr51/2L, SR50/1
Wohnort: Karlsruhe/Nürnberg

Re: Ich hab da mal ne Frage, oder zwei...

Beitragvon derrdaniel » 13.08.2018 19:19

Jep! Zwei mal Pinkeln ist ein mal Tanken und zwei mal Tanken ist ein schmerzhafter Hintern. Dann reicht es für den Tag. Ich fahre normalerweise zügig aber ohne hohe Dauergeschwindigkeiten (>120km/h).