Was hört ihr gerade an Musik?

Hier könnt Ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1836
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Was hört ihr gerade an Musik?

Beitragvon Rote Rita » 17.02.2018 09:02

Böhmermann hat mal wieder einen Song gemacht: Recht kommt.
Recht kommt
Passt gut in die Zeit!
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3012
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: Was hört ihr gerade an Musik?

Beitragvon FrankR80GS » 18.02.2018 17:45

Recht häufig DLF Nova - nur im Internet und auf DAB, dafür bundesweit - Klugscheisserradio mit manchmal interessanter neuer Popmusik und, ganz wichtig, werbefrei!
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1836
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Was hört ihr gerade an Musik?

Beitragvon Rote Rita » 13.03.2018 00:23

War am Wochenende in Budapest. Dort war 1986 Queen, also noch zu DDR-Zeiten. Das Konzert ist beeindruckend!
https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.youtube.com/watch%3Fv%3D9H0BqWCawy0&ved=0ahUKEwjGvNCd6OfZAhXJ8ywKHU0YAGUQt9IBCGEwCg&usg=AOvVaw0Rzaa3pF2gAv72SOBej8WH

Die Ungarn haben sie vergöttert. Wer nicht alles hören will, kann auf 80:00 vorscrollen!
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Holger62
Newbee
Newbee
Beiträge: 16
Registriert: 24.02.2018 21:28
Motorrad: R 45 Bj. 78,
Yamaha MT 01, Bj. 06
Wohnort: Leegebruch

Re: Was hört ihr gerade an Musik?

Beitragvon Holger62 » 15.03.2018 21:56

War '86 zu der Zeit gerade in Budapest. Leider ein paar Tage früher. Hab damals erwogen, den Urlaub spontan ein paar Tage zu verlängern und mich nach Karten umzuschauen. Allerdings hätte mein weniges, zur Verfügung stehendes Geld als Student wohl nicht für die horrenden Schwarzmarktpreise gereicht.
Freddy war (und ist) für mich immer noch einer der Größten.