R45 welcher Tank passt?

Hier könnt Ihr Fragen zu Umbauten und zu anderen Herstellern stellen und natürlich Eure Werke vorstellen.
manni
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 47
Registriert: 20.11.2016 20:53
Motorrad: BMW R86
Wohnort: 53579

R45 welcher Tank passt?

Beitragvon manni » 19.11.2018 23:34

Hallo zusammen,

ich habe auf meiner R45 den serienmäßigen Tank verbaut und würde da gerne mal was anderes montieren. Passt da jeder 2 Ventil Tank drauf, oder auf was muss man da achten? Kann mir da jemand weiter helfen?

Danke und Gruß,
Manni

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1013
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon Redskin » 20.11.2018 07:17

Hi Manni,

leider passen die Tanks anderer Baureihen nicht plug & play. Es bedarf Änderungen, weil die Halterung insbesondere hinten eine andere ist. Wollte ich auch mal machen, wg. mehr Tankvolumen, habe ich aber aus Kostengründen unterlassen.

Greetz

Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

manni
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 47
Registriert: 20.11.2016 20:53
Motorrad: BMW R86
Wohnort: 53579

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon manni » 20.11.2018 13:09

Ah ok. Ich dachte das wäre was weniger Aufwand. Was genau da geändert werden muss? Weißt Du das?

Benutzeravatar
Redskin
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1013
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon Redskin » 20.11.2018 14:08

Hallo Manni,

da weiß ich leider nicht Bescheid, habe mich nicht weiter in die Sache vertieft, weil es mir zu teuer war.
Schau doch mal bei RealOem (google) nach, da kann man sehr schön anhand Schaubildern Unterschiede zwischen den einzelnen Baureihen nachspüren.

Greetz
Dirk
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich
Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer
geworden?

Benutzeravatar
aldi62
Moderator
Moderator
Beiträge: 2605
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon aldi62 » 20.11.2018 14:29

Hallo,

der Hauptunterschied, neben den Halterungen, vorne wie hinten, ist auch der Platz für die Zentralelektrik unter dem Tank.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 1890
Registriert: 08.03.2010 22:34
Motorrad: BMW R80R

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon MMö » 20.11.2018 17:36

Bei der ersten Version passte meines Wissen auch der alte GS-Tank aus der 1. Serie. Bin mir da aber nicht mehr sicher.
Ich meine, der passt ohne Probleme zumindest auf die Elektrik. Die Sitzbank muss dann aber anders gemacht werden.
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 2037
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon Rote Rita » 21.11.2018 10:22

Die Tanks der meisten Baujahre haben die vordere Befestigung gleich. Die hintere Befestigung variiert und kann nachgebaut werden. Was man im Einzelfall ausprobieren muss, ist ( wie schon gesagt ) der Platz für die Elektrik und die Länge des Tanks. Wenn der neue Tank länger ist, müsste man die Sitzbank umbauen; das ist aufwendig. Wenn er kürzer ist, muss man sich anschauen, ob das gefällt.
Du musst immer wieder mal einen Tank borgen und das dann ausprobieren. Es gibt viele!

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
aldi62
Moderator
Moderator
Beiträge: 2605
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: R45 welcher Tank passt?

Beitragvon aldi62 » 21.11.2018 17:30

Rote Rita hat geschrieben:Die Tanks der meisten Baujahre haben die vordere Befestigung gleich. Die hintere Befestigung variiert und kann nachgebaut werden. Was man im Einzelfall ausprobieren muss, ist ( wie schon gesagt ) der Platz für die Elektrik und die Länge des Tanks. Wenn der neue Tank länger ist, müsste man die Sitzbank umbauen; das ist aufwendig. Wenn er kürzer ist, muss man sich anschauen, ob das gefällt.
Du musst immer wieder mal einen Tank borgen und das dann ausprobieren. Es gibt viele!

Gruß Rainer

Die vorderen Tankhalterungen sehen fast gleich aus, variieren nur in der höhe im Tanktunnel und wohl auch in der Breite :lupe: :gruebel: .
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.