Welche Anleitung taugt was?

Alles rund um die Technik an den Modellen mit den Seitenventilen.
Dr. Dreadfull
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2006 09:25
Motorrad: R45 11.1978
Wohnort: Breklum
Kontaktdaten:

Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon Dr. Dreadfull » 21.04.2008 23:10

Die Ansichten gehen da ja weit auseinander.
Mit der Suchfunktion habe ich endlos viele Beiträge gefunden, die sich mit den Reparaturanleitungen auseinander setzen.
Vielleicht noch mal für Doofe (z.B. für mich :-D ):
Welche der Werke ist denn nun für Otto Normalboxer sinnvoll?
Die vergriffene Büchli?
Die originale BMW-Anleitung? z.B. diese hier
oder
Die vom Motorbuchverlag? - siehe hier
Ist es eine einfache Preisfrage, eine Sache der persönlichen Präferenz oder gar ein Glaubenskrieg?
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben;
man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Karl Kraus

FSC
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2605
Registriert: 03.06.2003 14:09
Motorrad: R45 - Bj. 1981
R80R - Bj. 1993
Wohnort: 52351 Düren, NRW, D

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon FSC » 22.04.2008 08:16

Hallo Karl,
zum ersten: Die Motorbuchverlag Anleitung ist die selbe wie die Büchli. Das nur vorweg.
Aber ich rezitiere das was ich schon in diversen Beiträgen geschrieben habe gerne nochmal...
- Die Büchli ist nur für die Modelle bis 1980 (also mit Rundlufi und schwerer Kupplung). Außerdem sind da einige Fehler drin.
- Die original BMW ist nicht sooo geeignet für unerfahrene Schrauber, da sie einiges an Wissen voraussetzt und auch keine Zusammenhänger erläutert werden. Als Nachschlagewerk und referenz aber unbedingt empfehlenswert. Wichtig hier: Der Ordner wurde 1981 und 1983 um neue Blätter für die Modelländerungen ergänzt. die sollten dabei sein. Das ganze gibts auch als Buch...
- Mein persönlicher Favorit ist das Haynes. Sehr ausführlich, gute Bilder (Fotos, Zeichnungen und Schaltpläne) und vollständig. Und was noch wichtiger ist: Es ist noch zu haben... Leider nur auf Englisch. Das Buch behandelt so ziemlich alle 2V-Modelle und hilft daher oft auch mit Modellübergreifenden Zusammenhängen weiter.
- Ganz ähnlich der Jetzt helfe ich mir selber Sonderband 121. Allerdings nicht ganz so exakt und umfangreich. Insbesondere was Bilder angeht fehlt da ab und an was. Dafür viele wertvolle allgemeine Schraubertipps.
Gruß Florian (R80R DN-QQ6 zum fahren und R45 DN-QQ5 zum Gartenpflügen :twisted: )

Benutzeravatar
panos
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2193
Registriert: 03.06.2003 18:55
Motorrad: R45
Wohnort: GR, 155 61, Athen
Kontaktdaten:

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon panos » 22.04.2008 08:48

Moin,
ich stimme dem zu, was Floria schreibt: '- Mein persönlicher Favorit ist das Haynes"
nicht nur ausführlich geschrieben sonder wird auch der schwierigkeitsgrad der Reparatur angegeben
Zusammen mit einerTeillistetabelle bekommst Du ein guten Blick ins Innenleben eine Q
:-D
gruss aus athen
panos

Herma58
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 47
Registriert: 31.12.2005 17:14
Wohnort: 30926 Seelze

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon Herma58 » 22.04.2008 19:17

Hallo Florian, hallo panos,
Wie lautet der Titel/ Verlag des Haynes Buches ? Etwa Boxer Twins ? Gibt es bei Amazon und würde ich mir sofort zulegen.
Deshalb die Nachfrage nach den Titel.......?

Danke und bis denne
Hermann

Benutzeravatar
panos
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2193
Registriert: 03.06.2003 18:55
Motorrad: R45
Wohnort: GR, 155 61, Athen
Kontaktdaten:

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon panos » 22.04.2008 22:29

Hallo Hermann,
so hier ist der gamze titel und die ISBN Nummer
Viel Spass beim lesen 8)

Haynes Service & Repair manual
BMW 2-Valve twins
'70 to 96
[Haynes

ISBN 1 85960 283 50249]
gruss aus athen

panos

Herma58
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 47
Registriert: 31.12.2005 17:14
Wohnort: 30926 Seelze

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon Herma58 » 22.04.2008 23:42

Hallo Panos,
hab das Buch gerade bestellt. Vielen Dank und Grüße nach Athen.
Bis denne
Hermann

FSC
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2605
Registriert: 03.06.2003 14:09
Motorrad: R45 - Bj. 1981
R80R - Bj. 1993
Wohnort: 52351 Düren, NRW, D

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon FSC » 23.04.2008 09:07

Na dann berichte mal wenns da ist wie Dus findest... Ich persönlich war begeistert. Insbesondere erweitert es den englischen Wortschatz um einige wichtige Begriffe...
Gruß Florian (R80R DN-QQ6 zum fahren und R45 DN-QQ5 zum Gartenpflügen :twisted: )

Dr. Dreadfull
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2006 09:25
Motorrad: R45 11.1978
Wohnort: Breklum
Kontaktdaten:

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon Dr. Dreadfull » 23.04.2008 09:26

Vielen Dank.
Es ist also jede Anleitung brauchbar, zwar mit Abzügen in der B-Note, aber einen Griff in die Tonne ist es bei keiner.
Ich werde mal sehen, was sich bei E-Bay ergibt, vielleicht bleibt es ja für mich erschwinglich.
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben;

man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Karl Kraus

TimTailer
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 27.05.2009 21:49
Motorrad: R45

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon TimTailer » 27.05.2009 22:03

Wie sieht es eigentlich mit Werkstatthandbüchern aus? Sind die so viel besser?

Benutzeravatar
panos
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2193
Registriert: 03.06.2003 18:55
Motorrad: R45
Wohnort: GR, 155 61, Athen
Kontaktdaten:

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon panos » 28.05.2009 11:41

werkstatthandbuch ist sehr gut, es wird aber auch alles in Bezug zu dem BMW spezialwerkzeug angegeben
im Buch von Heynes zB auch einiges erklaert und wie gesagt in Schwierigkeitsgrad eingestuft.
Das Werkstatthandbuch hat Anweisungen fur den Profi, oder jedenfalls fuer den der sehr gut beim schrauben ist.... sagen wir mal so
gruss aus athen

panos

Dr. Dreadfull
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2006 09:25
Motorrad: R45 11.1978
Wohnort: Breklum
Kontaktdaten:

Re: Welche Anleitung taugt was?

Beitragvon Dr. Dreadfull » 28.05.2009 14:31

Bei der Büchli-Anleitung (liegt mir zwischenzeitlich vor, obwohl ich gar nicht schrauben kann...) wird zwar auf die BMW-Spezialwerkzeuge hingewiesen, aber nach Möglichkeit wird immer eine Alternative mit "Hausmitteln" gezeigt.
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben;

man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Karl Kraus