Preisfrage

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 02.08.2017 22:26

Hallo Leute,

bin mit Bärbel im Urlaub. Strahlender Sonnenschein, wir fahren mit zwei Motorrädern zum Strand. Plötzlich fährt Bärbel rechts ran und sagt dass ihre R65 nicht richtig fährt. Reserve? Schon umgestellt. Der Choke muss weg! Wir fahren weiter, aber kurz darauf hält sie wieder. Wir tauschen. Offensichtlich läuft nur ein Zylinder. Bärbel voraus, ich mit einem Zylinder hinterher. Hoffe, dass der zweite wieder kommt und grüble, was ich denn gemacht habe. Nix, nur die rissige Benzinleitung getauscht. Das kannst ja wohl nicht sein, nix tropft.
Vielleicht eine späte Rache für die R45-Köpfe? Oder mal wieder ein Kerzenstecker? Oder noch mal die Dopelzündspule? Ja was verdammt noch mal?
Stösselstange gebrochen? Ventil offen?

Wer es errät kriegt auf der Burg ein Bier. Inzwischen kenne ich den Fehler, mehr wird nicht verraten. Los geht's.

Gruß aus Schweden von Bärbel und Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

derrdaniel
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 195
Registriert: 25.08.2015 13:41
Motorrad: R65 anfang 1980, Kr51/2L, SR50/1
Wohnort: Karlsruhe/Nürnberg

Re: Preisfrage

Beitragvon derrdaniel » 03.08.2017 17:40

Gaszug gerissen? Zumindest falls er im Stand nicht ausgegangen ist.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 03.08.2017 18:45

Gute Idee - aber das war es nicht.
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
Redskin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 851
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Preisfrage

Beitragvon Redskin » 03.08.2017 19:22

Hi Rainer,

ich tippe darauf, dass beim Friemeln mit dem Spritschlauch ein Gummipartikel in die Blutbahn des Vergasers gekommen ist und dort Unheil stiften konnte.
Ist mir mal beim Schläuchewechseln an einem Flieger passiert. Kleiner Kunststoffpopel, große Wirkung. Gottseidank beim Standlauf am Boden bemerkt, nix passiert, außer dasselbenochmalaberpronto.

Greetz
Dirk
BMW - watt mutt, dat mutt.

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5445
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: Preisfrage

Beitragvon andi Q » 03.08.2017 19:29

Membran gerissen.
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 03.08.2017 21:35

@ Dirk: dachte ich irgendwie auch aber bei 6mm Benzinschlauch :nein:
@ Andi : Dann wäre der Versager wenigstens noch ein Bisschen mitgelaufen :nein:

Weitere Vorschäge?
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3051
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: Preisfrage

Beitragvon FrankR80GS » 03.08.2017 21:46

Rote Rita hat geschrieben:@ Dirk: dachte ich irgendwie auch aber bei 6mm Benzinschlauch :nein:
@ Andi : Dann wäre der Versager wenigstens noch ein Bisschen mitgelaufen :nein:

Weitere Vorschäge?


Wenn nix gar geht ==> keine Zündung. Da nur auf einer Seite und Doppelfunkenspule, kann's nur das Kabel samt Stecker oder die Kerze sein. Ich tippe auf einen gebrochenen Isolator - seltener Fehler.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 03.08.2017 22:03

Dachte ich auch und habe es geprüft. Aber der Funken kommt.
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
aldi62
Moderator
Moderator
Beiträge: 2454
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: Preisfrage

Beitragvon aldi62 » 04.08.2017 06:37

Hallo,
ich hatte mal den Fall, das an der Mittelelektrode der Zündkerze der Isolator , relativ weit innen, ringförmig abgeplatzt war. Das hatte zur Folge, das wenn die Kerze drausen war dieses Keramikteil hochrutschte und oben duch den Sprit anklebte, aber drausen auch ordentlich Zündfunken kamen. Wenn die Kerze eingeschraubt war (Motor war heis) , rutschte dieses Teil bis zur Masseelektrode runter, und der Funken war praktisch gekappselt. Fragt nicht wie lange ich gesucht habe :eek: :/ .
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

Benutzeravatar
Redskin
Prof. Forum
Prof. Forum
Beiträge: 851
Registriert: 12.04.2011 05:01
Motorrad: R65 (865) Typ 248 mit Gläser SLP Touring (Oldschool)
Yamse XJ900s diva (Eisenschwein)
Dose: Nissan Leaf mit 30kWh-Batterie (Raumschiff Enterprise)
Wohnort: 91629 Weihenzell

Re: Preisfrage

Beitragvon Redskin » 04.08.2017 13:05

Zündkerze zündet an der Luft, nicht aber unter Kompression, kenne ich auch aus der Luftfahrt, wird dort extra geprüft (Championbox)
BMW - watt mutt, dat mutt.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 04.08.2017 18:46

Interessanter Effekt! Zu wenig Zündenergie?
Aber das war es nicht.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5445
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: Preisfrage

Beitragvon andi Q » 04.08.2017 19:19

...Eine defekte Zündkerze?
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
MMö
.
.
Beiträge: 1722
Registriert: 08.03.2010 22:34
Motorrad: Ducati Multistrada 1100
BMW R80R

Re: Preisfrage

Beitragvon MMö » 04.08.2017 22:47

:schlaumeier: Die Uhr!

Warum auch immer, aber es ist immer die Uhr. Wäre mit 1 Honda nicht passiert!
Ils ont les armes. On les emmerde. On a le champagne!

Schraddelpeter
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 62
Registriert: 21.09.2016 21:12
Motorrad: R45 Bj 81, Ural 750 Gespann Bj. 03
Wohnort: Hamburg am Michel

Re: Preisfrage

Beitragvon Schraddelpeter » 04.08.2017 22:51

Schnapsglas Wasser in der Schwimmerkammer ?
Jeden Tag eine neue Baustelle.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1862
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: Preisfrage

Beitragvon Rote Rita » 04.08.2017 23:16

Beide Zündkerzen in Ordnung.
Die Uhr dreht friedlich ihre Runden, aber nur bei Rita. Die R65 alias Blauer Blitz hat keine.
Kein Wasser in einer der Schwimmerkammer. Wäre allerdings merkwürdig wenn nur eine Wasser hätte.

Wer hat noch Ideen? Ich erhöhe auf zwei Bier (oder was man sonst noch trinken kann).

Gruß aus dem jetzt regnerischen Schweden von Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt