R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Hier könnt Ihr Fahrzeuge zum privaten Verkauf anbieten. Achtung: Beiträge werden automatisch nach 365 Tagen gelöscht!
Benutzeravatar
Heytec
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2016 07:30
Motorrad: R65G/S , R65 "Daytona" , R60/7

R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Heytec » 18.01.2018 21:59

VB: 4200,-€
Siehe PDF Datei.
Tüv 10/19 (Saisonkennzeichen)
Zweite Sitzbank vorhanden. (nicht abgepolstert)
Bei Interesse PN.


http://www.heytec.net/R65.pdf

Hajo_HH
Newbee
Newbee
Beiträge: 8
Registriert: 17.01.2018 07:43
Motorrad: R80ST

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Hajo_HH » 19.01.2018 08:01

Hallo,

die Lackierung sieht wirklich gut aus. Wer war das?

Grüße

morg57
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 207
Registriert: 16.07.2010 23:44
Motorrad: -
R 80 Mono 1989 naggisch
F650GS 2004
Wohnort: 76344

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon morg57 » 19.01.2018 18:20

Hallo Heytec,

schreib doch noch ein paar Details zu deinem Moped.

Baujahr, EZ, Laufleistung, KM-Stand, wo steht das Teil, PLZ reicht usw.

Vielen Dank
Nur meine Meinung............

Grüße Thomas

Benutzeravatar
Heytec
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2016 07:30
Motorrad: R65G/S , R65 "Daytona" , R60/7

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Heytec » 19.01.2018 23:06

Also die Lackierung wurde vom Airbrusher meines Vertrauens mit Original BMW Lack erstellt.
Dieser ist aber mittlerweile leider in Rente.
Seine Arbeiten suchen aber seines Gleichen und sehen nicht nur auf den Fotos gut aus.
Aus diesem Grund ist der Preis natürlich auch etwas höher als bei einer Standardausführung.

Die R65 ist von 1986 hat ca.58000 auf der Uhr und steht im Kreis Viersen.
Sie kann natürlich besichtigt und im Moment auf einer Einfahrt und auf dem Garagenhof Probe gefahren werden.
Ab April könnte man wieder eine ausgiebigere Fahrt machen und sie wird neben meiner R65G/S und einer R60/7 auch sporadisch bewegt.
Eigentlich sollte es ein Bike für meine Frau werden.(daher auch die abgespeckte Sitzbank)
Aber die Sitzhöhe ist immer noch nicht OK und weitere Veränderungen vom Originalzustand wollte ich nicht vornehmen.
Eine Originalsitzbank ist auch dabei.Vom Profisattler neu bezogen worden und neuwertig.
Zuletzt geändert von Heytec am 05.02.2018 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gummikuhfan
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 485
Registriert: 28.09.2003 23:22
Motorrad: R75/6; Triumph Tiger 1050
Wohnort: 50705 Köln

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Gummikuhfan » 01.02.2018 23:58

Hi,

was sind das für schöne Cockpithalter? Wo gibt es die? Die originalen Halterungen sind ja nicht mehr lieferbar.
Jürgen us Kölle

Benutzeravatar
Heytec
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2016 07:30
Motorrad: R65G/S , R65 "Daytona" , R60/7

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Heytec » 05.02.2018 21:52

Das sind verstellbare Geleckstangen von Hubzylindern.

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1898
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Rote Rita » 06.02.2018 15:30

Hallo Michael,

eben habe ich mir noch mal das Cockpit angesehen. Du hast ja die große Lampe und das Doppelinstrument! Hast du einen /7 Kabelbaum verwendet?
Da ist ja einiges an der Elektrik anders. Respekt! Bist du interessiert an den originalen Cockpithaltern? Die müsste ich mal suchen, aber ich wahrscheinlich noch welche.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

Benutzeravatar
Heytec
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2016 07:30
Motorrad: R65G/S , R65 "Daytona" , R60/7

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Heytec » 08.02.2018 22:02

Hallo Reiner,
Lampe, Cockpit und Kabelbaum ist alles Original.
Es wurde nur die Cockpitverkleidung angebaut und das Zündschloss an die Seite verlegt.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Rote Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 1898
Registriert: 14.09.2010 22:29
Motorrad: R100RS, R65, R25/3 Gespann
Wohnort: 13591 Berlin

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Rote Rita » 08.02.2018 22:16

Aha, dann wurde das Doppelinstrument später auch in den R65 eingebaut. Damit hatte ich mich noch nie beschäftigt.

Gruß Rainer
Jede Fahrt ist eine Probefahrt

teilzeitboxxer
Newbee
Newbee
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2011 23:29
Motorrad: R65

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon teilzeitboxxer » 08.02.2018 22:41

Hallo Michael,
eine sehr schöne Maschine! Ist es eine der eher seltenen R65 mit 48 PS ? Der Drehzahlmesser bei der Mono mit 27 PS wird ja nicht erst ab 7000Upm rot.
Gruß Matthias

Benutzeravatar
Heytec
Newbee
Newbee
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2016 07:30
Motorrad: R65G/S , R65 "Daytona" , R60/7

Re: R65 in R90S Daytona Design zu verkaufen

Beitragvon Heytec » 12.02.2018 17:24

Hallo Matthias,
ich kann nur sagen was in den Papieren steht. (27PS)
Ob ein Vorbesitzer den Drehzahlmesser mal getauscht hat weiß ich nicht.
Gruß
Michael