R45S Hubraumerweiterung

Alles rund um die Technik an den Modellen R45 und R65
Benutzeravatar
vaca
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 22.03.2016 00:47
Motorrad: R45/S

R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon vaca » 05.01.2018 18:19

Hat jemand von Euch eine R45/S mit eingetragener Hubraumerweiterung und ein entsprechendes Gutachten?

manni
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 35
Registriert: 20.11.2016 20:53
Motorrad: BMW R86
Wohnort: 53579

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon manni » 05.01.2018 22:56

Was meinste mit Hubraumerweiterung? Den 860 ccm Kit von Siebenrock?

Benutzeravatar
vaca
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 22.03.2016 00:47
Motorrad: R45/S

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon vaca » 08.01.2018 14:50

Nicht ausschließlich ..

ich dachte an jede eintragungsfähige Möglichkeit.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon FrankR80GS » 08.01.2018 18:16

Vielleicht solltest Du deine Frage auf alle 248 Modelle ausdehnen, denn die R45S war eher selten und die vorhandenen Gutachten beziehen sich wahrscheinlich ohnehin auf alle Modelle der Baureihe, ggf. mit besonderen Auflagen wegen der Bremsen, HA-Übersetzung/Tacho und Reifen. Der einfachste Weg zu mehr Leistung sollte ein Umbau auf R65 sein, die hat immerhin 45/50 PS. Dafür gibt es von BMW auch eine Freigabe. Den Mehrwert eines 7Rock Satzes kann ich bei der Beschränkung auf 50PS ohnehin nicht erkennen.

/Frank
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
vaca
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 22.03.2016 00:47
Motorrad: R45/S

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon vaca » 08.01.2018 19:54

Leider beziehen sich die Gutachten von Siebenrock und Michel nur auf die Modelle und nicht auf die 248er Baureihe.
Wegen der zu geringen Auflage der 45s in Deutschland haben sie für dieses Modell kein Gutachten erstellt.

Da ich hier im Forum bereits gelesen habe, dass 45s Maschinen mit Hubraumerweiterung versehen wurden, bin ich halt neugierig.

morg57
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 207
Registriert: 16.07.2010 23:44
Motorrad: -
R 80 Mono 1989 naggisch
F650GS 2004
Wohnort: 76344

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon morg57 » 10.01.2018 20:21

Irgendwo hab ich einen Umrüstkatalog in den Tiefen des Rechners.
Ich guck gleich mal nachob da was steht über Hubraumerweiterung.
Nur meine Meinung............

Grüße Thomas

Benutzeravatar
R65_dieter
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2163
Registriert: 12.12.2004 14:42
Motorrad: (kalb franzi)R90/6, (kuh elsa)R85 GMR , honda cb 750,
(schrottkuh paula) R65 im Bau,
(kuh betsy)R100GS - und wenn die nicht laufen will heisst sie Elisabeth!!!
Wohnort: Titisee-Neustadt

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon R65_dieter » 12.01.2018 00:00

Hallo

ich muss da mal etwas auf die nachbarkneipe verweisen.

da gibt's die BMW werkstatthandbücher zum angucken und runterladen.

im falle einer detailforschung der r45s macht das auch wirklich sinn, weil soweit ich das zusammenbekomme (Irrtümer hier nicht ausgeschlossen da ich keine r45s habe) ist da die gleiche Nockenwelle drin wie in der r65.

somit wäre eine Aufrüstung auf r65 wirklich einfach, wenn der Zylinderkopf mit den ventiltellerdurchmesser auch passt.

der ist bei den r65 wieder grösser. ausserdem brauchts dann 32 er vergaser.

preiswert ist also auch da irgendwie anders.

ne r65 aufrüsten auf r85 bringt etwas, wenn die r65 eh neue kolben braucht.

allerdings macht die r85 dann laune ,wenn man einen langen endantrieb einbaut, 37/11 kann ich empfehlen.

in summe ist man da aber schon wieder bei kosten, die fast ein Zweitfahrzeug gleicher marke in der Garage rechtfertigen würden.

meine umgerüstete r65 macht laune, läuft auch prima. diese umrüsterei ist gut für drehmomentfans, man muss das aber auch wollen.

wenn ich mal laune hab fahr ich mal alle meine 3 kühe quer gemischt zum direkten fahrvergleich r90, r85 und r100gs.

gruss

dieter

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon FrankR80GS » 12.01.2018 08:29

morg57 hat geschrieben:Irgendwo hab ich einen Umrüstkatalog in den Tiefen des Rechners.
Ich guck gleich mal nachob da was steht über Hubraumerweiterung.


Brauchst nicht suchen. BMW erlaubt darin nur einen Motorenwechsel und merkt zu Hubraumerweiterungen (innerhalb des BMW Baukastens) an, dass diese auch möglicht und erlaubt, aber aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten einzeln zu bewerten sind.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
vaca
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 22.03.2016 00:47
Motorrad: R45/S

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon vaca » 14.01.2018 01:13

Das hieße ja, eine Erweiterung mit r65 Zylindern + Kolben wäre auch mit dem r45s Endantrieb denkbar und zulassungsfähig.

Wo fragt man da am besten nach? Wer gibt einem verbindlich die Auskunft?


Und noch technisch eine Frage.. passen auch die Zylinder und Kolben von der späteren R65gs an meinen 248er Rumpfmotor von 1982?
Die sieht man nämlich häufiger ..

Benutzeravatar
andi Q
Kohlkönig 2017
Kohlkönig 2017
Beiträge: 5445
Registriert: 13.08.2006 11:51
Motorrad: Milka die Lila Q R100RT Bj.91
Wohnort: 25361Krempe
Kontaktdaten:

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon andi Q » 14.01.2018 01:26

vaca hat geschrieben:Das hieße ja, eine Erweiterung mit r65 Zylindern + Kolben wäre auch mit dem r45s Endantrieb denkbar und zulassungsfähig.

Wo fragt man da am besten nach? Wer gibt einem verbindlich die Auskunft?


Und noch technisch eine Frage.. passen auch die Zylinder und Kolben von der späteren R65gs an meinen 248er Rumpfmotor von 1982?
Die sieht man nämlich häufiger ..


Ja, ja, am besten beim TÜV Kittel deines Vertrauens Und ja die passen auch. 8)
Gruß Andi
Wenn Menschen erbost untereinander streiten erkennt ein Kind die Situation sofort richtig:Es prüft nicht wehr recht, wehr unrecht hat, sondern flieht mit Angst und Abneigung vor solchen Menschen.

Benutzeravatar
FrankR80GS
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 18.07.2010 22:45
Motorrad: BMW R80GS, eine von 1488 der ersten Serie.
Wohnort: nahe der "Kleine-Boxer-Treffen" Burg

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon FrankR80GS » 14.01.2018 02:55

vaca hat geschrieben:Das hieße ja, eine Erweiterung mit r65 Zylindern + Kolben wäre auch mit dem r45s Endantrieb denkbar und zulassungsfähig.

Wo fragt man da am besten nach? Wer gibt einem verbindlich die Auskunft?


Und noch technisch eine Frage.. passen auch die Zylinder und Kolben von der späteren R65gs an meinen 248er Rumpfmotor von 1982?
Die sieht man nämlich häufiger ..


„Passen“ ja, aber du möchtest doch eine Leistungssteigerung, oder? Warum dann Teile einer leistungsschwächeren Maschine? Du solltest dich schon mit dem Baukasten vertraut machen, bevor es ans Teile kaufen geht. Naheliegend wären Kolben, Zylinder, Köpfe und Vergaser einer R65 (248). BMW-Motorrad gibt Dir eine Auskunft und ggf. auch Freigabe.
BMW - Unseraoner fährt koan Japaner.

Immer dran denken:
Hätten Hummeln Aerodynamik studiert, könnten sie nicht fliegen.

Benutzeravatar
aldi62
Moderator
Moderator
Beiträge: 2435
Registriert: 02.09.2007 19:39
Motorrad: R45/700 Bj.79, 40PS
Simson SR50 Bj.87, 3,7PS
Suzuki GN250 Bj.91, 17PS
Wohnort: Leipzig Sachsen

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon aldi62 » 14.01.2018 10:26

Hallo,

ich habe als PDF von BMW "Zulassung von freigegebenen Ümrüstungen" von 1992.
wenn Du mir per PN Deine Mail-Adresse zukommen lässt, schicke ich Dir das mal.
Gruß aus Leipzig
Jörg

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

morg57
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 207
Registriert: 16.07.2010 23:44
Motorrad: -
R 80 Mono 1989 naggisch
F650GS 2004
Wohnort: 76344

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon morg57 » 14.01.2018 10:57

aldi62 hat geschrieben:Hallo,

ich habe als PDF von BMW "Zulassung von freigegebenen Ümrüstungen" von 1992.
wenn Du mir per PN Deine Mail-Adresse zukommen lässt, schicke ich Dir das mal.


Will er nicht. Hatte ich auch schon per email angeboten.

Ich poste mal die Seite 15

Seite 15 Umrüstungen 08-92.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur meine Meinung............

Grüße Thomas

Benutzeravatar
vaca
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 22.03.2016 00:47
Motorrad: R45/S

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon vaca » 14.01.2018 11:27

Hallo Thomas,
ich hatte eine Benachrichtigung und als ich sie öffnen wollte war sie leer. Da dachte ich, diese Nachricht sei versehentlich verschickt worden.

Danke!

morg57
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 207
Registriert: 16.07.2010 23:44
Motorrad: -
R 80 Mono 1989 naggisch
F650GS 2004
Wohnort: 76344

Re: R45S Hubraumerweiterung

Beitragvon morg57 » 14.01.2018 11:33

Alles gut, wenn du den gesamten Umrüstkatalog willst, schick mir via PN oder email deine email-Anschrift
Nur meine Meinung............

Grüße Thomas